Da ich gerade nicht so recht weiter weiß… Über das Denken

Vier Personen fahren nach Schottland: ein theoretischer Ökonom, ein empirischer Ökonom, ein Statistiker und ein Erkenntnistheoretiker. Als sie die Grenze überschreiten, sehen sie auf einer Wiese ein schwarzes Schaf. Der theoretische Ökonom sagt: „In Schottland sind die Schafe schwarz“. Der empirische Ökonom sagt: „In Schottland gibt es schwarze Schafe“. Der Statistiker sagt: „Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit können wir die Hypothese verwerfen, dass es in Schottland keine schwarzen Schafe gibt“. Der Erkenntnistheoretiker sagt: „In Schottland scheint es mindestens ein Schaf zu geben, das auf mindestens einer Seite schwarz ist“.

Eine hinreißende Anekdote, die die Probleme der Erkenntnis und die Fallen auf dem Weg dorthin offenbar werden läßt.