Lebenshemmung.

ich weiß nicht, ob ihr solche Tage kennt, an denen Euch nur die schlechten Dinge des Lebens auffallen, an denen Ihr jede Beziehung, die Ihr habt verachtet, weil Ihr Euch ihrer unwürdig fühlt. Tage an denen Ihr das Mehr an Wissen verflucht, das Euch einst bereichert hat. Doch nun, heute an einem dunkeln Tag, an dem es Euch gesundheitlich mies geht, da hängt Euch dieses Wissen wie en Klafterstein am Hals und Ihr fühlt, Ihr seid nicht stark genug, den Weg zu gehen, der logisch sinnvoll ist.

ICH KANN ES NICHT! Ich schmecke mein Versagen bitter. Alles ist nur ein dunkler Strudel ins Nichts.

Ja, so geht es mir gerade. 

Ich versuche es mir vom Leib zu schreiben. Vielleicht gelingt es mir ja so, die Kurve wieder zu kriegen. Für den, der es liest, tut es mir leid, aber es sind ja nur 1-3 Leute. Von daher…